Statusupdate – Wann ist denn nun endlich der Online Release?

Produktion-Update

Ein Monat ist es nun bereits her: die große Premiere der ersten fünf Folgen Dancing in the Shadow fand am 29. Oktober 2022 im Kulturhaus Gotha statt. Circa 350 Personen waren dabei und haben damit als Erste “externe” Zuschauer:innen unsere Serie angesehen.

Das Publikum applaudiert
Interview mit dem Cast
Ein Teil des DITS Team

Die Premiere hat also bereits stattgefunden – doch wann kann denn jetzt endlich jede:r die Serie online streamen? Um diese Frage wenigstens halbwegs zu beantworten, folgt nun ein Statusupdate von uns.

Unsere größten Endgegner: Zeit und eigene Ansprüche

Das Team, aber vor allem unser Regisseur Mikael und ich, Tamara, konnten vor Spannung nicht mehr ruhig sitzen. Auf der einen Seite konnten wir diesen einmaligen Moment kaum erwarten – auf der anderen Seite wussten wir, wir bräuchten mehr Zeit! Der größte Endgegner war also – mal wieder – die verbleibende Zeit in Kombination des eigenen Anspruchs. Offen gesagt: Unsere Erwartung “bei der Premiere muss alles final und ‘perfekt’ sein” konnten wir nicht wirklich erfüllen. Aber ganz ehrlich? Man sagt, dass Perfektion das ist, wonach man sich sehnt und gleichzeitig ein Status, den man niemals erreichen wird. Dagegen ist die Zeit ein wertvolles Gut, das wohl bei jedem Projekt fehlt….

Statusupdate Ende 2022

Mit das Schwierigste in einer Filmproduktion ist das Abwägen von Anspruch, Erwartung, (Subjektivem) Geschmack, Budget und Zeit.

Tamara Kollmeder

Leider mussten wir in letzter Zeit des Öfteren Abstriche in einer der Variablen in Kauf nehmen. Und da alle Variablen schließlich zusammenhängen, bedeutet Abstriche machen gleich die Verschiebung der Verhältnisse und fordert eine Neujustierung dieser.

Alles in allem müssen wir als Produktionsleitung uns damit abfinden und akzeptieren, dass wir nach aktuellem Status der fünf Folgen noch nicht veröffentlichen können und vor allem wollen!

Was muss also noch getan werden, bis DITS für alle zugänglich sein wird?

Bild und der Ton aller fünf Folgen müssen verbessert und finalisiert werden. Zu aller erst besprechen wir das Feedback von Besucher:innen unserer Premiere und diskutieren, ob wir dieses noch umsetzen können und wollen. Abgesehen davon geht es aber vor allem um die Korrektur des Color Gradings für einen einheitlichen Look und Stil der Serie. Außerdem wird die Tonmischung überarbeitet und für alle Endgeräte optimiert, sodass unsere Zuschauer:innen schließlich ein optimales Serienerlebnis haben werden.

Auch im Produktionsteam gibt es keine Langeweile: Neben dem Finanzabschluss der Phase III Postproduktion gibt es einiges zu tun: zum einen muss die Veröffentlichung auf Streaming-Plattformen, u.a. auf Amazon Prime Video, vorbereitet werden. Zum anderen konzentriert sich unser Marketing & PR Team auf die optimale Verwertung und das Networking Team arbeitet am Erhalt und Ausbau unseres Netzwerkes. Das Social Media Team gestaltet all unsere Kanäle. Alle haben ein gemeinsames Ziel: möglichst viele Personen über unsere Serie zu informieren und zu begeistern.

Das Allerwichtigste und Allerschwerste ist aber bis Ende diesen Jahres: Einen fixen Zeitrahmen, den wir der Überarbeitung geben, setzen. Danach können wir das Material an Streaming Plattformen senden und die Phase der Verwertung unseres Herzensprojekts starten .

Wir halten euch auf dem Laufenden 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ähnliche Artikel

Im Interview mit Mika erzählt er euch, um was genau es bei Dancing in the Shadow geht und ihr erhaltet einen exklusiven Einblick wie Pre-

WEITER LESEN »

Das Jahr 2022 war ein spannendes Jahr für „Dancing in the Shadow“ und auch 2023 verspricht, sehr ereignisreich zu werden. Anfang Januar bekam Produzentin Tamara

WEITER LESEN »

Das vergangene Jahr steckte voller aufregender Momente, in die wir euch mit diesem Jahresrückblick einen kleinen Einblick geben möchten. Obwohl die Dreharbeiten zu Dancing in

WEITER LESEN »

Wusstet ihr, dass es sowohl bei unserer Premiere am 29.10.2022 als auch bei der Video-on-Demand Version von „Dancing in the Shadow“ Audio Deskription geben wird?

WEITER LESEN »

Humanismus und Feminismus, zwei Strömungen, die oft miteinander verglichen und oft gegenübergestellt werden. Häufig wird Menschen, die sich als Feminist:innen bezeichnen vorgeworfen, dass sie sich

WEITER LESEN »

“Dass man sich in einer Gruppe oder an einem Ort wohlfühlen kann, ohne dass man sich verstellen muss“ “Der Platz, wo du Liebe fühlst“ “Sich

WEITER LESEN »
Für DITS

Unterstützen

Sie glauben, wie auch wir, an eine Welt mit mehr Toleranz?
Jetzt
Allgemein
DITS NEWSLETTER

Nie Updates und Neuigkeiten verpassen: in unserem DITS Newsletter informieren wir Dich regelmäßig. Einfach hier kostenfrei anmelden: