Unsere Ziele

ÜBER

unsere Ziele

Synopsis

D

i

e erste XQ Musical Serie Deutschlands. Eine abstrakte Welt geschaffen durch die Musik.

Warum Sie in dieses Projekt investieren sollten?

Weil wir am Ende genau das sind, woran wir glauben.

produktionsteam

Ziele

Wir wollen:

  • in dieser schmalen Welt für mehr Toleranz sorgen.
  • den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft stärken.
  • mit der vielseitigen Thematik eine Bandbreite an unterschiedlichen Menschen ansprechen.
  • den Weg für ein neues Film-Genre ermöglichen. Lies dazu unseren Beitrag:  Four Quadrant Movie & XQ.
  • natürlich ein Niveau erreichen, das den Profistandards würdig ist und
  • die Integration von Menschen in unsere Gesellschaft fördern.

 

Selbst Vermarktung

Wir wollen sozial und gesellschaftlich aktiv sein. Wir sind eine studentische Initiative, wir arbeiten alle rein ehrenamtlich an der Produktion – zusammen wollen wir etwas erreichen & verändern! Aus diesem Grund, wollen wir aus den erwirtschaften Mitteln dieses Projekts später eine gemeinnützige Organisation in Thüringen unterstützen.

Jede Unterstützung trägt deshalb nicht nur dazu bei, dass wir unsere Serie gut produzieren können, sie trägt auch einen wesentlichen Teil dazu bei, die Integration von Menschen in unserer Gesellschaft möglich zu machen.

Geplant ist das Ziel, die Serie zum Streaming für VOD (Video on Demand)- Diensten, wie Amazon Prime und Co. anzubieten. Außerdem wird es landesweit auch eine Premiere geben.

Ähnliche Artikel

Im Interview mit Mika erzählt er euch, um was genau es bei Dancing in the Shadow geht und ihr erhaltet einen exklusiven Einblick wie Pre-

WEITER LESEN »

Ein Monat ist es nun bereits her: die große Premiere der ersten fünf Folgen Dancing in the Shadow fand am 29. Oktober 2022 im Kulturhaus

WEITER LESEN »

Wusstet ihr, dass es sowohl bei unserer Premiere am 29.10.2022 als auch bei der Video-on-Demand Version von „Dancing in the Shadow“ Audio Deskription geben wird?

WEITER LESEN »

Humanismus und Feminismus, zwei Strömungen, die oft miteinander verglichen und oft gegenübergestellt werden. Häufig wird Menschen, die sich als Feminist:innen bezeichnen vorgeworfen, dass sie sich

WEITER LESEN »

“Dass man sich in einer Gruppe oder an einem Ort wohlfühlen kann, ohne dass man sich verstellen muss“ “Der Platz, wo du Liebe fühlst“ “Sich

WEITER LESEN »

Hättet ihr gewusst, dass der Begriff “nichtbinär” erst vor drei Jahren wirklich bekannt wurde? Und tatsächlich existiert er erst seit 2014! Das sind gerade einmal

WEITER LESEN »
Für DITS

Unterstützen

Sie glauben, wie auch wir, an eine Welt mit mehr Toleranz?
Jetzt
Allgemein
DITS NEWSLETTER

Nie Updates und Neuigkeiten verpassen: in unserem DITS Newsletter informieren wir Dich regelmäßig. Einfach hier kostenfrei anmelden: